Sponsored

Darf’s noch ein Accessoire sein?

ThomasSabboWatch001

Thomas Sabo sollte mittlerweile jedem ein Begriff sein. Der Österreicher gründete sein Unternehmen 1984 und fertigt seitdem Schmuck aus Silber. Darunter fallen Armbänder, Uhren, Ringe, Anhänger und Ketten. Und der Männerschmuck, insbesondere die Uhren aus der Linie „REBEL AT HEART“ haben’s mir besonders angetan. Ich bin nämlich ein Rebell! Schaut doch mal rein.

ThomasSaboWatch003

Die Preise sind (zu meinem Leidwesen) vielleicht nicht unbedingt Studentengerecht, machen dafür aber Motz was her. Wenn’s was ordentliches für das nächste Bewerbungsgespräch sein soll, seid ihr hier an der richtige Adresse. Aber auch Chiller werden hier bestens bedient. Da bleiben keine Grenzen, wie Christ auf unmissverständliche Weise zu verstehen gibt:

„Thomas-Sabo-Uhren wurden für coole City-Styler, die modernes Jetsetting und Clubbing zelebrieren, entworfen. Hot Spots sind ihr Territorium, Geschwindigkeit und Adrenalin ihr Motor. Kosmopolitisch, frei und mutig erobern sie die Metropolen. Passend zum Motto der Thomas-Sabo-Uhren. Schwarz und Weiß dominieren bei den THOMAS SABO Uhren, jeweils unterschiedlich interpretiert, edel klassisch oder modern zeitgemäß in polierter oder innovativ matter Eramik. Mit der neuen, maskulinen matt-Optik der Rebel at heart Keramik-Uhren zeigen sich internationale Uhren Trendsetter“.

Thomas Sabo hat momentan seine eigene Sparte bei Christ.de. Dort findet ihr nicht nur diese Uhren, sondern auch noch, wie bereits oben erwähnt, Armbänder, Uhren, Ringe, Anhänger und Ketten. Durch das viele Bling-Bling und dem damit (für mich) eher femininen Touch würde ich hierbei allerdings fast behaupten, dass das was für Frauen ist. Aber wer’s mag wird auch hier fündig. Oder ihr kauft der Frau eures Herzens was schönes zum Jahrestag? So richtig schön mit Schleifchen, sodass der Zalando-Effekt einsetzt.

(via)

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen