Doku Lifestyle Tattoo

Dokutipp: Ein Leben daneben – Body Modification

In der ZDF Mediathek gibt’s eine Sparte „Ein Leben daneben“, die sich mit den verschiedensten Themen beschäftigt. Part 4 handelt jetzt von „Body Modification“, sprich Tattoos, Body-Suspensions und Implantate. In der Doku geht’s hauptsächliche darum, was die Leute dazu antreibt sich so zu modifizieren. Was bewegt sie? Interessant / Stutzig gemacht hat mich Henning Wingert (Mitarbeiter bei Naked Steel, Berlin), der an einer Stelle in etwa sagt: „Ein Tattoo muss nicht immer die halbe Lebensgeschichte erzählen, es kann auch einfach nur schön aussehen.“ True? Schätze, dass es gerade bei unserer Generation genau umgekehrt ist. Aber schaut selbst, den Link zum Vid gibt’s nach dem Break.

Hier geht’s zum Video. 

(via)

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen