Art Music

Kanye West ‚Yeezus‘ Cover / Tracklist

kanye_west_yeezus

Am 16. Juni erscheint Kanye West’s sechstes Soloalbum „Yeezus„. Während einer Listening Session des neuen Albums am Montag in New York wurden nun größtenteils alle Tracks enthüllt. Mit dabei sind offiziell: Kid Cudi, Chief Keef, Frank Ocean und Bon Iver. Daft Punk produzierte auch drei Songs der Platte. Leider haben wir noch keine Snippets im Netz entdeckt, wird wohl auch dabei bleiben bis zum Release. Hier oben jedoch das offizielle Cover und nach dem Klick die Tracklist!

TRACKLIST

01. “On Site” (produced by Daft Punk)
02. “Black Skinhead” (produced by Daft Punk)
03. “I Am a God” (produced by Daft Punk)
04. “New Slaves” (featuring Frank Ocean) (samples “Gyöngyhajú lány” by Omega)
05. “Can’t Handle My Liquor” (featuring Chief Keef and Justin Vernon)
07. “Could’ve Been Somebody”
08. Untitled (featuring Kid Cudi) (samples “Strange Fruit” by Billie Holiday and “R U Ready” by TNGHT)
09. Untitled (featuring King Louie)
10. “Bound” (samples “Bound” contains samples of “Bound” by Ponderosa Twins Plus One and “Sweet Nothin’s” by Brenda Lee)

YEEZUS VORBESTELLEN:

(via)

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen