Fashion Photography

Modomoto – modebewusstes Shoppen von der Couch aus

In Deutschland ist der Herbst angebrochen. Das heißt, dass Stoffschuhe, Kurzhosen und T-Shirts nicht mehr zur alltäglichen Kleidung gehören. Jeans, Pullis, Hoodies und Jacken müssen für diese und darauf folgende Jahreszeit aus dem Schrank geholt werden. Genau jetzt stellen sich viele Männer die Frage, ob die alten Sachen noch überhaupt up-to-date sind und ob man nicht lieber mal shoppen gehen sollte. Es ist kein Geheimnis, dass Shopping für Männer immer ein Kraftakt ist und das Wetter animiert dazu auch leider gar nicht, sich in mehreren überfüllten Klamottenläden durchzukämpfen.

modmoto_test_zuhloo_5

Genau hier schafft das Start-up namens Modomoto Abhilfe. Das Unternehmen bietet nicht nur Stilberatung für Männer an, sondern geht noch ein Stück weiter und stellt ein Männeroutfit zusammen und schickt dieses ganz locker zum Kunden nach Hause. Mit welchen Kriterien Modomoto die Outfits zusammenstellt? Der Kunde füllt online einen Fragebogen aus. Gefragt werden Sachen wie z.B. die Größe, das Gewicht und die Schuhgröße des Kunden, ob er der Business- oder eher der Casual-Typ ist. Wie viel Euro man ausgeben möchte und ob man eventuell irgendwelche Problemzonen am Körper hat, werden weiter noch gefragt. Wem das alles zu unpersönlich ist, kann diese Fragen auch mit einem Telefongespräch bei dem Unternehmen klären. Kurz vor dem Ende muss man nur noch ein eigenes Bild von sich hochladen.

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 15.26.58

[So geht bequemes shoppen!]

Die gesammelten Daten des Kunden werden nun von einem Stylisten aufgearbeitet und das Zusammenstellen eines Herrenoutfits kann beginnen. Das in Berlin ansässige Unternehmen schickt dem Kunden das fertige Ergebnis ganz bequem nach Hause. Alles, was einem nicht gefällt, legt man wieder in die Box und schickt es mit dem Rücksende-Etikett zurück.

Curated Shopping nennt sich das und genießt in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich nur Positives berichten. Natürlich gibt es Kleidungsstücke, die einem nicht gefallen oder vielleicht nicht richtig passen, aber der Rückversand ist fast einfacher als das Anprobieren. Außerdem bekommt man auch teils Sachen geschickt, die man in einem Geschäft nie anprobiert hätte, aber die einem doch gut gefallen und beim Anziehen dann gut stehen.

Wer Interesse daran gefunden hat, sollte die Seite von Modomoto mal auschecken und ein bisschen rumschnuppern.

728x90px-blogfoster-modomoto

modmoto_test_zuhloo_2

[Lederjacke, Cracked Jeans und Sneaker: der perfekte Herbst Look ]

modmoto_test_zuhloo_3modmoto_test_zuhloo_4

[Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Modomoto]

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen