Sponsored

Sponsored: Streetart by Sweza

Egal ob Frankfurt, Berlin, Düsseldorf oder Hamburg – in jedem urbanen Raum befinden sich Streetarts an den Fassaden. Besonders durch die Artworks von Banksy bekam diese außergewöhnliche Kunstform etliche Sympathisanten.
Der Streetart-Künstler Sweza, der schon seit mehreren Jahren in der Szene unterwegs ist, hat nun ein neues Projekt an den Start gebracht: Er designt Ghettoblaster aus Papier, welche er mit einem QR-Code versieht. Diese Ghettoblaster bringt er anschließend an unterschiedlichen Wänden in diversen Städten an. Um einen Song abzuspielen, muss einfach der jeweilige Code mit dem Smartphone abgescannt werden und in wenigen Sekunden hat man ein fettes Mixtape am Start – Fette Idee!

Ein weiteres Projekt, welches Sweza verfolgt, nennt sich „Graffyard“ – Ein Wortspiel aus dem englischen Wort graveyard (Friedhof) und Graffiti. Um besondere Streetarts zu würdigen, fotografiert er diese ab und bringt dann einen QR-Code an. So können Passanten durch das Abscannen der QR-Codes die Streetarts, falls diese übermalt wurden, im Netz weiterhin auf Bildern bewundern.

Den Clip dazu gibt’s unten!

Sponsored Streetart by Sweza (2)Sponsored Streetart by Sweza (1)

(Mit freundlicher Unterstützung der Telekom)

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen