Fashion Food Lifestyle Photography

You did not eat that, Girl!

Na geht doch! Die Anti Welle gegen dieses ganze #HighQuality-Skinny-Fitness-EatHealthy Instagram Gedöns beginnt zu rollen. So sammelt aktuell eine Frau zig Bilder auf Instagram von Lifestyle Bloggerinnen und Models welche anscheinend genüsslich in ihren fettigen Double Cheese Burger beißen, Butter Creme schaufeln und dabei noch gut aussehen. Schöner Gegensatz zu den sonst so aufpolierten Photoshop Platten. Allerdings kompletter Humbug. Und wenn dann landet die Mahlzeit fünf Minuten später im Waschbecken. Oder der Fitness Trainer darf eine Nachtschicht einlegen. Alle Bilder gibt es hier! Das NYMag hat direkt ein Interview mit der Verantwortlichen aufgesetzt:

I’ve worked in media and fashion for almost ten years. I feel like blogs have certainly changed everything, you know, in the lifestyle people are presenting — it’s just spiraled into the absurd. All these girls who wear the most expensive outfit that they have — probably borrowed or gifted. They troll the West Village or Venice, or somewhere, [buying] “chic” lashings from different pastry shops, taking pictures in their Valentino Rockstud Stilettos. Ughhh! I call it The Emperor’s New Clothes syndrome: Everybody just says, Oh my God, you look amazing. But nobody’s really actually saying, Get real. And we should. [NYMAG]

[via rene]

Pin It

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen